Kategorie: JB-m

  • mJB – HB Kinzigtal -SG Meißenheim/Nonnenweier 17:26  (7:12)

    Nach ausgeglichenem Start in die Partie und dem zwischenzeitlichen 4:4 nach knapp 10 Minuten legten die Gäste der SG Meißenheim/Nonnenweier gegen die Jungs der B-Jugend einen 6:0-Lauf hin und gaben diesen Vorsprung auch bis zur Halbzeitpause nicht mehr her. Gleiches Bild in Halbzeit 2: nach guten Anfangsminuten dem zwischenzeitlichen 9:13 durch Christoph Kernberger in der…

  • mJB – HB Kinzigtal – FV Unterharmersbach  25:14 (14:6)

    Einen souveränen Start- Ziel- Sieg feierte die B-Jugend männlich im letzten Spiel des Jahres gegen den FV Unterharmersbach- von Beginn weg erspielte man sich einen Vorsprung, der über die gesamte Partie sukzessive ausgebaut wurde, dank treffsicherer Rückraumschützen und einem glänzend aufgelegten Keeper Luis Redlich, der lediglich einen Siebenmeter der Gäste nicht parieren konnte, die anderen…

  • mJB – ETSV Offenburg – HB Kinzigtal 30:19 (18:10)

    Der ETSV Offenburg erarbeitet sich in einem intensiven Heimspiel den Sieg bereits in Halbzeit 1, unsere Jungs konnten in der Fremde an diesem Tag nichts Zählbares herausholen, lagen schnell mit drei Toren zurück und bekamen einfach keinen richtigen Zugriff in der Defensive. Daher wuchs der Rückstand beständig an und stand am Ende eine deutliche Niederlage…

  • mJB – SG Scutro – HB Kinzigtal 22:16 (12:7)

    Mit kleinem 9er- Kader und verstärkt durch 4 Spieler aus der C-Jugend, die aus St. Georgen nach Lahr dazu gestoßen waren, kamen die Jungs der B-Jugend ganz schwer ins Spiel und lagen nach zehn Minuten schon 1:4 zurück- da musste bereits die erste Auszeit her. Die zeigte Wirkung und man konnte den Vorsprung dann stabil…

  • mJB – SG Hornberg/Lauterbach/Triberg – HB Kinzigtal 23:25 (8:12)

    Tolle Leistung unserer B-Jungs mit zweitem Sieg in Folge im Derby bei der HLT und dem Tabellennachbar. Dabei hatten die Spieler von Trainer Timo Armbruster und Dirk Heimann die Partie nach der ersten ausgeglichenen Viertelstunde dann weitgehend im Griff: von 6:6 zog man auf 6:8 davon und baute diese Vorsprung dann bis zur Halbzeit auf…

  • mJB – HB Kinzigtal – TV St. Georgen 42:23 (20:10)

    mJB – HB Kinzigtal – TV St. Georgen 42:23 (20:10)

    Eine Wahnsinnsantwort auf letzte Woche hatten unsere B- Jungs dieses Wochenende im Gepäck- bei dem 42:23- Kantersieg gegen die Gäste des TV St. Georgen war eine in allen Teilen tolle Mannschaftsleistung zu bewundern. Keeper Luis Redlich brachte die gegnerischen Schützen mit einer Vielzahl von Paraden schier zum Verzweifeln, davor stand eine kompakte und agile Defensive…

  • mJB – SG Gutach/Wolfach – HB Kinzigtal 36:14 (16:6)

    Gegen die starke Truppe der SG Gutach/Wolfach kann man im Derby verlieren- aber ärgerlich war es schon, dass man nach eigentlich guter Auftaktphase in den ersten knapp 10 Minuten mit einem 3:3 und dann auch noch einem 5:4 (7.Minute) so die Butter vom Brot nehmen und beeindrucken lässt, dass man schon zur Halbzeit deutlich zurück…

  • mJB – HB Kinzigtal – TuS Schutterwald 29:25 (14:13)

    Mit 8 Spielern im Kader, also einem Auswechselspieler fürs Feld und das inklusive zwei Spieler aus der C-Jugend- das waren nicht geraden rosige Vorzeichen für das Spiel unserer B-Jungs gegen den TuS Schutterwald, zumal mit Jonas Schmieder eine wichtige Stütze im Spiel verletzungsbedingt wohl länger ausfällt und er sein Team nur auf der Bank unterstützen…

  • B-Jugend männlich verliert ihr erstes Rundenspiel bei der SG Meißenheim/Nonnenweier mit 29:24 (15:13)

    Im ersten Rundenspiel der noch jungen Saison mussten die Jungs des HB Kinzigtal bei der SG Meißenheim/Nonnenweier antreten. Nach zwei unterschiedlichen Trainingsspielen im Vorfeld der Runde (klare Niederlage gegen Wolfach/Gutach und klarer Sieg gegen die SG Freudenstadt/Baiersbronn) war nicht ganz abzusehen, wo man sich in dieser Liga einsortieren wird. Somit war klar, dass dieses Spiel…

  • B-Jugend mit letztem Rundenspiel gegen den Meister der Südbadenliga HSG Hanauerland

    Das gegen den designierten Meister der Südbadenliga vermutlich wenig zu holen ist, war bereits vor dem Spiel klar. Dennoch zeigte die Mannschaft ein gutes Spiel und verlor am Ende etwas zu hoch mit 11 Toren (21:32).