C1 wbl. beendet Saison mit klarem Sieg

Mit 5:0 gingen die Gastgeberinnen in Führung und ließen im gesamten Spiel niemals einen kleineren Torvorsprung als 3 Tore zu. Heute waren alle heiß und wollten unbedingt gewinnen. In einem oftmals sehr hektischen Spiel, das jedoch auch immer wieder tolle Phasen in Abwehr und Angriff hatte, wurden die Seiten beim Stand von 16:10 gewechselt. Das Ziel für die 2. Halbzeit war das Resultat zu verdoppeln, was auch gelang. Der Endstand war dann 34:21.

Toll gemacht Mädels!!

Es spielten: Lea Armbruster (Tor), Anna Bösel 6, Sarah Kubela 4, Mareike Oberföll 8/3, Jana Mauz, Gina Wöhr 1, Pia Weichenhein 6, Jule Lachenmaier 3 und Leona Vollmer 6/1.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: